1875

Das heutige "Schießhaus" in der Schützenstraße wurde 1875 errichtet.

Zuvor residierte die "Privilegierte Feuerschützengesellschaft" in der Nähe der heute als "Kasernschulhaus" bekannten ehemaligen markgräflichen Kattunfabrik an der Penzendorfer Straße.